"Come, let us sing" - ein voller Erfolg

„Joy of Gospel“ Konzert hat am 07.02.2015 um 17 Uhr in Helstorf und am 08.02.2015 um 17:00 Uhr in Ahlden sein neues Konzertprogramm vorgestellt.

„Come, let us sing“ ist das Motto des neuen Konzertprogramms von Joy of Gospel, das vom Chor in Helstorf und am Folgetag in Ahlden präsentiert wurde.
Mit einem sehr abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm begeisterten die Sänger und Sängerinnen schon in Helstorf ihre Zuhörer. Der Chor hat die Zuhörerschaft während des Konzertes mit in die Darbietungen eingebunden und damit eine angenehme lockere Stimmung in der Kirche erzeugt. Besonders die Solisten überzeugten die Besucher von ihrem Können, sodass man zeitweise während der Soli eine Stecknadel hätte fallen hören können.
In der sehr gut gefüllten Ahldener Kirche hat Joy of Gospel es dann am Sonntag erneut geschafft das Publikum mitzunehmen und zu begeistern, sodass am Ende des Konzertes die Zuhörer gerne noch mehr als 2 Zugaben genossen hätten. 

Am Ende ist der Chor über seinen Erfolg sehr glücklich und würde sich freuen weitere Gelegenheiten zu bekommen sein Können zu zeigen.

Ohne Hilfe wäre es nicht gegangen - Danke !!

Die Joy of Gospel möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich für die vielen Spenden und Hilfen bedanken, ohne die dieses Konzert nicht möglich gewesen wäre. Und darum vielen, vielen Dank an: 
 
- Allen lieben Spendern
- das Catering-Team der Kirchengemeinde Helstorf
- das Catering-Team des Förderkreises Kirche Ahlden
- Uwe Meier für die Moderation des Konzertes
- Derek Hiscox für das gesamte Technik-Equipment
 
Besonderer Dank gilt dem Förderkreis der Kirche Ahlden, der es uns ermöglicht hat dort aufzutreten